TSS und IF

Definition des Training Stress Scores (TSS)

TSS steht für Training Stress Score: ROUVY verwendet mehrere physiologische Metriken, um den Trainingsstress eines bestimmten Workouts oder eines Teils eines Workouts zu quantifizieren. Das Training Stress Score ist in der ROUVY-Software ein Indikator dafür, wie anstrengend ein Training ist.

Die Formel für TSS lautet:

TSS = [(s x NP x IF) / (FTP x 3,600)] x 100

Dabei steht "s" für die Dauer des Workouts in Sekunden, "NP" für die normalisierte Leistung (oder das Lauftempo), "IF" für den Intensitätsfaktor, "FTP" für die funktionelle Schwelle der Leistung (oder das Lauftempo) und "3.600" für die Anzahl der Sekunden in einer Stunde.

NP (Normalisierte Leistung): Eine Schätzung der Leistung, die ein Fahrer aufrechterhalten kann, wenn seine Leistungsausgabe perfekt konstant ist, anstatt variabel zu sein. Das entspricht in etwa der durchschnittlichen Leistung in einer Ihrer Trainingseinheiten.

TSS-Punkte sind nicht übertragbar. Das bedeutet, wenn Sie 150 TSS von 160 TSS-Punkten haben, die für das aktuelle Level benötigt werden, und Sie eine Aktivität abschließen, die einen Wert von 100 TSS-Punkten hat, werden nur 10 gezählt.

 

Definition des Intensitätsfaktors (IF)

IF (Intensitätsfaktor): Das Verhältnis von normalisierter Leistung zur Leistungsschwelle des Fahrers. IF = NP/FTP. Die Leistung (in Watt) wird als geschätzte Leistung auf der Grundlage der Herzfrequenz des Benutzers berechnet.

Hinweis: NP, IF und TSS sind Marken von Peaksware, LLC und werden mit Genehmigung verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.trainingpeaks.com.

 

Für weitere Hilfe stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

War dieser Beitrag hilfreich?

39 von 54 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen