Mach dich mit diesen Tipps bereit zum Fahren

Vor der Fahrt

Füllen Sie genügend Flaschen, abhängig von der Anzahl der Stunden, die Sie planen zu fahren. Normalerweise reicht eine Flasche pro Stunde aus, oder 500 ml alle 15 Minuten.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Ladegerät für Ihr Gerät haben, da AR-Strecken aufgrund der Grafikverarbeitung dazu neigen, die Batterien schneller zu entleeren.

Legen Sie einige Handtücher in der Nähe ab, um aufzusaugen und zu verhindern, dass sich unter Ihrem Fahrrad eine Pfütze bildet.

Stellen Sie einen oder zwei Ventilatoren in der Nähe auf, da es leicht ist, sich zu überhitzen, besonders im Sommer und bei Bergauffahrten.

 

Treten Sie der Facebook-Gruppe bei

In dieser Gemeinschaft werden Sie feststellen, dass Sie viel mit den anderen ROUVY-Benutzern gemeinsam haben. Ein Fahrer kann sich mit Menschen aus der ganzen Welt verbinden, die ähnliche Radsportziele und Leidenschaften teilen. Diese Gruppe bietet Ihnen die neuesten Nachrichten, Updates, Ressourcen, geteilte Videos, Fahrten und Benutzerinformationen, zu denen Sie frei kommentieren und sich beteiligen können, um motiviert zu werden.

 

Nehmen Sie an der ROUVY Radsportkarriere teil

Erledigen Sie die Aufgaben auf jeder EBENE der Radsport-KARRIERE, um schließlich den LEGENDEN-Status zu erreichen. Dies ist nicht nur ein Ziel, sondern auch eine Reise, die Sie dazu motiviert, jeden Schritt des Weges erfolgreich zu sein.

 

Erledigen Sie Herausforderungen

Fordern Sie sich selbst heraus und treten Sie gegen andere an. Sie können ein Abzeichen verdienen, das in der App und auf sichtbar sein wird. Für bestimmte Herausforderungen können Sie auch eine einzigartige Radsportbekleidung auf erhalten.

 

Lesen Sie die Herausforderungsbeschreibung

Bevor die HERAUSFORDERUNG beginnt, gehen Sie zu:

  • ROUVY.com
  • Öffnen Sie "ENTDECKEN"
  • Wählen Sie "HERAUSFORDERUNGEN"
  • Finden Sie die HERAUSFORDERUNG, die Sie möchten
  • Klicken Sie darauf und lesen Sie die Beschreibung (Zeit, Aufgaben, Strecken)

Wählen Sie Ihren Modus für die Herausforderung

Es ist möglich, an einer Herausforderung sowohl im ZEITFAHREN- als auch im EINFACH FAHREN-Modus teilzunehmen.

Aber seien Sie vorsichtig! Im Einfach fahren-Modus sollte Ihr REALITÄTSLEVEL auf 100 % eingestellt sein, damit die Herausforderung gezählt wird. Sie können Ihr Realitätslevel in den App-Einstellungen ändern.

Im Zeitfahrmmodus müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen.

Wenn Sie die Herausforderung abschließen, erhalten Sie Ihre Karriere-Münzen.

 

Virtuelle Partner

Sie können sich mit Ihrer früheren Fahrzeit vergleichen. Fahren Sie eine Strecke im Zeitfahrimodus, und Sie können sich immer wieder selbst herausfordern und sogar ein paar Ihrer früheren Zeiten in einer Fahrt gleichzeitig wählen.

 

Andere Benutzer ausblenden

Wenn Sie Ihre Strecke alleine genießen möchten, haben Sie jetzt die Möglichkeit, andere Benutzer auszublenden. Gehen Sie einfach in die EINSTELLUNGEN in der App und scrollen Sie zum Schalter "Andere Benutzer ausblenden".

Screenshot 2024-05-18 at 17.40.47.png

 

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, verschwinden alle anderen Fahrer von Ihrer Strecke, einschließlich ihrer Pins.

Geistfahrer werden weiterhin mit Ihnen fahren. Wenn Sie möchten, dass Ihre Geistfahrer ebenfalls verschwinden, werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie sie verwalten können.

BITTE BEACHTEN SIE
Diese Funktion ist NICHT während Gruppenfahrten oder Rennen verfügbar. Andere Fahrer werden Sie immer noch sehen - dies blockiert sie nur aus Ihrer Sicht.

 

Probieren Sie ein bisschen von allem aus

Sie können alleine fahren. Sie können an unseren GRUPPENFAHRTEN teilnehmen und mit anderen Leuten fahren, die besser sind als Sie, aber trotzdem versuchen, ihr Tempo zu halten. Sie können sich registrieren und an RENNEN teilnehmen. Fordern Sie andere heraus und treten Sie gegen sie an. Sie können auch alleine auf einer AR-Strecke oder einer nicht-AR-Strecke (keine Avatare, von Benutzern hochgeladenes Video) irgendwo auf der Welt fahren und die Landschaft entfalten sehen. ROUVY hat viel zu bieten.

 

Fahrernamen ausblenden oder anzeigen

Ab Version 2.18.0 können Sie die Namen der Fahrer (ihre Beschriftungen über ihren Köpfen) auf der Strecke ein- oder ausblenden, wenn Sie dies während der Fahrt als störend empfinden.

Gehen Sie einfach zu den EINSTELLUNGEN und schalten Sie den Schalter "Fahrerbeschriftungen (Namen) anzeigen" ein/aus.

2Screenshot 2024-05-18 at 17.40.47.png

 

Zuschauermodus

Haben Sie einen freien oder Erholungstag, möchten aber trotzdem dabei sein und sehen, wie Ihre Freunde die Hügel erklimmen oder mit ihren Freunden in einem Rennen konkurrieren? Sie können unseren ZUSCHAUERMODUS nutzen, um sie zu sehen.Für weitere Hilfe können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Für weitere Hilfe können Sie uns gerne kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

121 von 151 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen