FTP (Die Funktionale Schwellenleistung)

Die Funktionale Schwellenleistung (FTP) ist eine Radsportmetrik, die die höchste durchschnittliche Leistung darstellt, die ein Fahrer über einen bestimmten Zeitraum aufrechterhalten kann, gemessen in Watt. Sie wird ermittelt, indem 95 % der durchschnittlichen Leistung über eine 20-minütige Anstrengung genommen werden.

Eine genaue und aktuelle FTP zu halten, ist wesentlich für ein optimales Training, da es möglich macht, mit den richtigen Intensitäten zu trainieren. Diese Metrik hilft auch ROUVY, das Trainingserlebnis speziell auf dich zuzuschneiden.

Um dein FTP-Niveau zu bestimmen, wähle einen unserer vier verfügbaren FTP-Tests in der ROUVY-App:

Alle Tests sind in der ROUVY-App verfügbar, indem du im linken Menü auf den Abschnitt Workout klickst und dann den FTP-Tab wählst:
Screenshot 2024-03-07 at 11.03.28.png

 

Rampen-Test

Der Rampen-Test ist ein gestufter Belastungstest, was bedeutet, dass er die Schwierigkeit schrittweise erhöht, während dein Ziel ist, so lange wie möglich nahe an der Ziel-Leistung zu fahren.

  • Der Test fügt jede Minute 20 Watt hinzu, um deine Trainingszonen korrekt zu bestimmen.
  • Der gesamte Test dauert etwa 40 Minuten und beinhaltet die Aufwärmphase, die Testphase und die Abkühlphase. Aufwärmung und Abkühlung können übersprungen werden.
  • Du kannst die Strecke für deinen Test wählen, indem du auf den Button "Strecke ändern" auf der rechten Seite klickst. Starte den Test, indem du auf den "Starten"-Button klickst.

Screenshot 2024-03-12 at 10.34.09.png

  • Der Test stoppt automatisch, wenn du deine FTP nicht mehr halten kannst.
  • Du kannst die Aufwärm- und Abkühlphase mit dem Button rechts überspringen, jedoch ist es nicht möglich, einen Teil des Tests zu überspringen - die Buttons werden ausgegraut sein.
  • Folge den Aufforderungen, die du oben auf deinem Bildschirm siehst - sie führen dich erfolgreich durch den Test.

ramp test screen.png

 

Nachdem der Rampen-Test abgeschlossen ist, siehst du die Zusammenfassung deines Workouts, einschließlich deiner neuen FTP-Metrik, und du kannst sie automatisch in deinem Profil aktualisieren.

3866207d-bc4f-440b-8bc8-abc0f4fb1588.png

 

Rampen-Test Lite

Der Rampen-Test Lite ist eine Version des oben beschriebenen Rampen-Tests, aber erstellt für Fahrer unter 70 kg.

Er hat die gleiche Dauer von etwa 40 Minuten (ohne die optionale Aufwärm- oder/und Abkühlphase), und du kannst die Strecke für deine Fahrt wählen.

 

5/ 10 min FTP Tests

Bei diesen Tests musst du deine Ziel-FTP manuell eingeben. Wir addieren 5 % zu deinem eingegebenen Wert, und das wird deine Ziel-Leistung.

Nach der Aufwärmphase musst du so nah wie möglich an deiner Ziel-FTP für die Dauer des Tests bleiben.

Der Leistungswert stellt eine Leistung dar, die du theoretisch für 1 Stunde aufrechterhalten solltest, obwohl der Test selbst nur 20 Minuten dauert.

Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du mit 200W starten.
Wenn dies zu schwer oder zu leicht ist, ruhe dich aus, starte den Test neu und passe den Wert entsprechend an.

Oder du kannst deine FTP mit dieser Formel berechnen.

Screenshot 2024-03-12 at 11.40.40.png

  • Vergiss nicht, dass du die Strecke für deinen Test wählen kannst:

5 min change route.png

  • Während des Tests versuche, deine Ziel-FTP während der Testphase zu halten, du kannst dem Testprofil am unteren Bildschirmrand folgen:

5 min test screen.png

  • Du kannst jederzeit den Widerstand erhöhen, zurücksetzen oder verringern, indem du die Buttons rechts benutzt:

Screenshot 2024-03-17 at 10.50.28.png

  • Nachdem der Test abgeschlossen ist, wirst du deine neue FTP-Metrik sehen.

Screenshot 2024-03-17 at 20.31.04.png

 

Allgemeine FTP-Berechnung

Wenn du noch nie einen FTP-Test gemacht hast, kannst du eine grobe Berechnung mit den folgenden Metriken durchführen:

  • Denke über deine physische Leistung auf einer Skala von 1 (Spitzenleistung) bis 5 (nicht trainiert) nach,
  • Nimm die Messung der Leistung für dein Niveau und Geschlecht aus dieser Tabelle:

Background.png

  • Multipliziere es mit 80. Das wäre deine grob geschätzte FTP.

Zum Beispiel: Ich bin ein Mann und mein Gewicht ist 80 kg, ich würde sagen, meine Leistung ist 3. Ich nehme einen Mittelwert von 2,80 (aus der Tabelle) * 80 = 224. Das bedeutet, ich werde das FTP-Ziel als 224W eingeben.

 

Für weitere Hilfe, zögere nicht, uns zu kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

310 von 395 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen