Verbindung von Smart Trainer und Smart Bike

Bevor du dich auf den Sattel schwingst und wundervolle Strecken genießt, musst du deinen Smart Trainer oder dein Smart Bike verbinden.

Als Erstes solltest du sicherstellen, dass dein Trainer/Fahrrad kompatibel ist. Hier ist die Liste der unterstützten Smart Trainer und Smart Bikes.

Auch wenn dein Trainer/Fahrrad nicht aufgeführt ist, kannst du versuchen, es zu verbinden. In diesem Fall können wir jedoch nicht garantieren, dass es reibungslos mit der ROUVY-App funktioniert.

 

Du kannst hier nachschauen, wie du deinen Smart Trainer/dein Smart Bike verbindest. Befolge einfach die Anweisungen unten:

  • Öffne die ROUVY-App

  • Klicke auf das MENÜ-SYMBOL (die drei Linien oben rechts)

  •  

Screenshot 2023-08-08 at 11.34.53.png

Screenshot 2023-08-08 at 11.34.59.png

  • Wähle die SENSOREN

  • Stelle sicher, dass Bluetooth/ANT+ aktiv ist und zur Verbindung bereit ist = Mindestens eines der SYMBOLE muss aktiv sein (weiß)

Screenshot 2023-08-08 at 11.35.07.png

  • Verbinde es als SMARTEN TRAINER/BIKE

  • Klicke auf die grüne Schaltfläche TRAINER HINZUFÜGEN

add_trainer_new_screen_2-20.jpg

  • Wähle deinen TRAINER/BIKE aus dem Menü der Sensoren

Screenshot_2023-01-25_at_12.22.16.png

  • Wenn du den Widerstand automatisch basierend auf der Strecke erhalten möchtest, musst du deinen Trainer oder dein Bike als STEUERBAR verbinden (sehr empfohlen). Wenn du deine KADENZ während einer Fahrt sehen möchtest, verbinde es einfach als KADENZ. Wenn du deine Herzfrequenz sehen möchtest, solltest du den Brustgurt oder die Apple Watch unter HERZFREQUENZ verbinden.

  • Klicke auf die Schaltfläche SPEICHERN UND SCHLIEßEN.

save_and_close_new_version_2-20.jpg

Jetzt ist der Trainer verbunden. Drücke einfach auf START auf dem Hauptbildschirm, wähle deinen Lieblingsfahrmodus aus und genieße die Fahrt in vollen Zügen.

 

Nützliche Tipps

Wenn du Probleme beim Pairing hast, befolge diese Schritte:

  • Trenne den Trainer manuell von allen anderen Apps und Geräten. Der Trainer muss frei zum Koppeln sein. Er darf immer nur mit einer App gleichzeitig verbunden sein - und das ist jetzt die ROUVY-App.

  • Aktualisiere die Firmware des Trainers in der offiziellen App des Herstellers.

  • Überprüfe auch diese hilfreichen Problembehebungsartikel:
    ANT+ und Bluetooth-Verbindungsprobleme
    Bluetooth-Verbindung
    ANT+ Verbindung

Videotutorial

 

Für weitere Hilfe stehe ich dir gerne zur Verfügung.

War dieser Beitrag hilfreich?

183 von 319 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen