Fehlerbehebung bei Schwarzem Bildschirm

Wenn du ein Problem mit einem schwarzen Bildschirm auf deiner Strecke hast, beachte bitte, ob deine Strecke gestreamt wird oder ob sie heruntergeladen ist.

Für jede Situation gibt es etwas unterschiedliche Schritte.

 

Wenn ein schwarzer Bildschirm auf einer gestreamten Strecke erscheint 

  • Versuche für einige Sekunden zu treten, dein Trainer benötigt möglicherweise etwas Zeit, um aufzuwachen.
  • Das Video benötigt möglicherweise mehr Zeit zum Hochladen, versuche ein wenig zu warten.

Wenn das Problem immer noch besteht, versuche zuerst die GRAFIKQUALITÄT zu ändern:

In der ROUVY App klicke oben rechts auf das EINSTELLUNGEN Symbol -> gehe zu EINSTELLUNGEN und ändere die GRAFIKQUALITÄT im Dropdown-Menü:

graphics quality.png

Falls das Problem weiterhin besteht und du ein Windows-Gerät verwendest, versuche bitte, den K-Lite Codec neu zu installieren. Hier ist der Link zum K-Lite Codec Guide.

 

Wenn ein schwarzer Bildschirm auf einer heruntergeladenen Strecke erscheint

  • Das bedeutet, dass der Download fehlgeschlagen ist oder das Video beschädigt wurde.

  • Du kannst zuerst versuchen, die Strecke zu streamen, wenn deine Internetverbindung schnell genug ist.

  • Oder versuche, die Strecke erneut herunterzuladen.

  • Ändere die GRAFIKQUALITÄT (siehe Screenshot oben) und überprüfe, ob

  • der Speicher deines Geräts nicht voll ist.

Wenn auf jeder Strecke ein schwarzer Bildschirm erscheint und die oben genannten Schritte nicht helfen, gehe im Falle eines Windows-Geräts zum GERÄTE-MANAGER.

 

Besteht das Problem immer noch?

Bitte überprüfe, ob dein Gerät die ROUVY Systemanforderungen erfüllt. Für weitere Hilfe, zögere nicht, uns zu kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

42 von 66 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen